Startseite
Aktuelles
Gottesdienste
Termine
Leitung und Verwaltung
Unsere Kirchen
Was wir waren - was wir wollen
Unsere Pfarrei und Predigten
Amtshandlungen
Gemeindebrief
Ökumene
Kindergärten
Offene Kirche
Kinder-und Jugendarbeit
    Krabbelgruppen
    Konfirmandenarbeit
    Jungschar Holthausen
    Jugendtreff Emst
    Jugendgottesdienst
    Jugendreferent
    Aktuelles aus der Jugendarbeit
Erwachsenenarbeit
Seniorenarbeit
Chöre & Konzerte
Treffs & Gesprächskreise
Feste und Feiern
Blick über den Kirchturm
Bildergalerie 2009/2011
Bildergalerie 2012/2018
Bildergalerie 2019/
Seitenübersicht
Impressum

Jugendreferent



Jugendarbeit mit Dennis Knappkötter



Der Jugendarbeit in unserer Emmausgmeinde wurde neues Leben eingehaucht und in gemeinsamer Aktion mit dem Synodalem Jugendausschuss des Kirchenkreises wurde ein Konzept entwickelt unter finanzieller Beteiligung unserer Gemeinde, dass einen Jugendreferenten mit gegenwärtig 10 Wochenstunden für unsere Gemeinde ermöglicht. Dennis Knappkötter ist der neue Jugendreferent, der parallel auch für die Christusgemeinde in Eilpe tätig ist. Und so stellt er sich vor:



Wenn dir etwas wirklich wichtig ist, nimmst du dir Zeit dafür“
 Das ist mein Leitmotiv; „mein“ ist Dennis Knappkötter.
Seit der Jugendzeit arbeite ich ehrenamtlich und äußerst begeistert in der Christusgemeinde Eilpe mit. Ab Januar 2020 bin ich nun als hauptamtlicher Jugendreferent mit einem Stellenanteil von 50% in der Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde und 25% in der Ev.- Luth. Christuskirchengemeinde angestellt. Ich möchte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in beiden Gemeinden gerne ein verlässlicher Ansprechpartner sein.
Seit Jahren führe ich mit großer Leidenschaft Kinder-, Jugend-, Vater- Kind- und Familienfreizeiten durch. Diese Tradition, aber auch die Begleitung und Organisation von Kinder- und Jugendgruppen liegt mir sehr am Herzen. Darum habe ich mein „Hobby“ zum „Beruf“ gemacht. Für mich gibt es nichts Schöneres als mit Kindern zu arbeiten, und ich hoffe, auch Sie finden mit Ihren Kindern Zeit dafür!
Deshalb freue ich mich darauf, dass wir uns im Gemeindealltag oft begegnen und gemeinsam viel Unterhaltendes und Spannendes unternehmen. Egal welche Altersstufe - alle sind bei uns willkommen!
 Bis (hoffentlich) bald
Dennis Knappkötter

Wünschen wir ihm und uns, dass er unser Gemeindeleben bereichert.


 

Knappkötter Dennis



Nach oben